Liebe Alle

September 15, 2016

Liebe Alle,  ich weiß, das, was ich euch nun fragen will, ist eigentlich nichts, was hier her gehört. Eigentlich ist es mehr eine Frage, die man sich in irgendwelchen Internetforen stellt, ganz beiläufig in einem Facebook-Chat erwähnt oder in seltenen Fällen auch am Telefon flüstert. Ich vermisse diese Frage sehr, kann mich nichtmal daran erinnern, wann man mir diese Frage das letzte Mal gestellt hat oder wann ich sie gestellt habe. Ich gebe zu, auch ich habe diese Frage in…

Continue Reading

Vergesse dich nicht

August 21, 2016
Processed with VSCO with b1 preset

All die letzten Wochen habe ich an dich gedacht. Ich dachte, ich hätte aus meinen Anfängerfehlern gelernt, dachte, ich würde nie wieder an dich denken. Ich dachte, ich hätte begriffen, dass ich aufhören muss ständig an dich zu denken. Aber in den letzten Wochen habe ich mich immer wieder dabei erwischt wie ich heimlich an dich gedacht habe, nachgesehen habe, ob du dich unter meiner Bettdecke versteckst, ob dein Wagen vor meiner Tür steht, ob du mir einen Brief in…

Continue Reading

Juli 16, 2016

Liebe Leser, eigentlich wollte ich in die Überschrift „Eilmeldung“ schreiben. Doch genau in diesem Moment hat mich eine wirkliche „Eilmeldung“ erreicht. Von Spiegel Online. „90 Tote und 1154 Verletzte bei Putschversuch in der Türkei.“ Ich bin schockiert, zugleich sprachlos und machtlos, weiß nicht was ich tun soll und verspüre die immer größer werdende Angst Zeitzeuge einer verheerende Katastrophe zu werden. Gestern mit einem #PrayForNice den Tag gestartet und  heute wieder mit einem #PrayForTurkey aufgewacht. Was ist bloß los? Nun aber…

Continue Reading

Manchmal darf man auch träumen und spinnen

Mai 25, 2016
IMG_4849

Manchmal darf man auch träumen. Und spinnen. Das ist völlig okay … Wir stehen in der Dunkelheit und haben uns nichts mehr und doch so viel zu sagen. Der Regen durchnässt meine Haare. Eine dicke Haarsträhne klebt mir auf der Stirn. Mir ist kalt und ich beginne zu frösteln. Das einzige was mich ein bisschen warm hält sind deine glühend heißen Lippen, die mein Gesicht mit winzig kleinen, behutsamen Küssen bedecken. Ein Kuss auf die Stirn, auf die rechte, dann…

Continue Reading

Ich bin bald bei dir, Baby

April 29, 2016
IMG_4552

Die Schwärze des Himmelszeltes nimmt mir die Sicht. Der Boden unter mir ist feucht. Aus der Ferne höre ich das Klopfen eines Spechtes und das Heulen eines Hundes. Der Wind ist kalt. Ich ziehe die Kapuze tief ins Gesicht und kringele mich auf dem feuchten Boden zusammen. Und bleibe hier liegen, bis die Morgensonne aufbricht. Ich bleibe hier liegen bis ich wieder sehen kann wohin ich gehen muss. Und irgendwas in der Dunkelheit streichelt meine Wangen. Vielleicht ist es deine…

Continue Reading

Wir können für immer glücklich sein

April 26, 2016
IMG_4718

Letzte Woche hielt ich eine Präsentation in der Uni über das Bruttonationalglück in Bhutan. Bhutan ist ein südasiatischer Kleinstaat, ein grüner Fleck auf der Erde und ein winziger Punkt auf der Weltkarte. Nichts Großes also. Doch scheinen sich die Medien um Bhutan zu reißen. „Hinter den Bergen bei den glücklichsten Menschen“, schreibt Spiegel Online. „Bhutan – Glück der Welt“, schreibt die Süddeutsche und die Berliner Zeitung erklärt in einem Artikel warum Bhutan arm aber glücklich ist. Und tatsächlich. Nach drei…

Continue Reading

Ich bin Lebenskünstler

April 16, 2016
IMG_4826

Lange Zeit habe ich die Pfützen Meere genannt. Einmal verließ ich das Haus ohne Regenschirm, weil ich Regenschauern mit Sonnenstrahlen verwechselte. Ich erfreute mich an den Pfützen und sprang wild in ihnen herum, weil ich dachte es wäre das Meer. Die Sirenen klangen wie das Horn eines alten Dampfers, die Scheinwerfer der Autos leuchteten wie das Licht aus einer dunklen Kajüte. Aus der ferne rief ein junger Herr mir zu, dass ich etwas anziehen soll. Ich glaubte es sei der…

Continue Reading

Wie viel zählt die Seele eines Menschen?

April 13, 2016
IMG_4736

Ich finde rosafarbene Tulpen besonders schön. Ich finde den Herbst schön, den Frühling auch. Ich finde bunte Felder und dunkle Wälder schön. Ich finde den blauen Himmel mit Schäfchenwolken und das schwarze Himmelszelt mit der Milchstraße und dem großen Wagen schön. Ich finde die Nordsee und die Alpen schön. Ich finde Posen im Osten und Paris im Westen schön. Ich finde Gegensätze schön, weil sie sich anziehen und zusammen immer etwas Ganzes ergeben. Ich finde aber auch lange Kleider und…

Continue Reading

Abhauen und nie wieder kommen

April 5, 2016
IMG_4646

„Bevor die Sonne aufgeht schon Wegfahrpläne schmieden. Die ersten Sonnenstrahlen mit einem Zigarettenzug inhalieren und die Musik ganz leise aufdrehen. Noch ein bisschen lauter. Bis der Bass ganz heimlich den Herzschlag kontrolliert. Mut schöpfen und Schnürsenkel binden. Zwei Marmeladenbrote schmieren und eine Wasserflasche in die Tasche stopfen. Zigarettenstummel die Toilette hinunterspülen, den pinken Kaugummi hinter dem Ohr hervorholen und wieder in den Mund stecken. Einen Blick auf die Uhr werfen. 6 Uhr in der früh. Die Sonne geht gleich auf.…

Continue Reading